AGBs - Engelwelt.net

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

AGB
Gerichtsstand ist Gladbeck
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Engelwelt gelten für alle Seminare, Veranstaltungen,
sowie für vereinbarte Einzeltermine, die in meinen und anderen Räumen stattfinden.

Die Benutzung dieser Webseite obliegt den im Folgenden angeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Durch Benutzung der Webseite erkennen Sie die AGB an. Engelwelt.net sowie Unterdomänen werden von Engelwelt betrieben (im Folgenden: „Engelwelt“).

Engelwelt behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit und ohne vorherige Ankündigung gegenüber den Benutzern zu ändern. Sie sind verpflichtet, die AGB vor jeder Benutzung der Seite zu lesen, und indem Sie diese Internetseite benutzen, erklären Sie sich mit jeglichen Änderungen der AGB einverstanden. Diese AGB werden im folgenden als „Vereinbarung“ bezeichnet.

Wenn Sie nicht an diese Nutzungsbedingungen gebunden sein möchten, dürfen Sie die Website und Services nicht nutzen!

Ein Verstoß gegen die hier formulierten Bedingungen berechtigt Engelwelt zu einem sofortigen Ausschluss von der Nutzung dieser Website und Services. Hinzu kommt, dass durch die Benutzung von Diensten, die Engelwelt gehören oder von Engelwelt betrieben werden, sowohl der Benutzer als auch Engelwelt den Richtlinien unterliegen, die für derlei Dienste gelten und die von Zeit zu Zeit aufgestellt werden können. All diese Richtlinien werden durch Bezugnahme in diese Vereinbarung aufgenommen.

Urheberrechte
Alle Inhalte dieser Webseite, einschließlich der Texte, Progammcodes, Channelings, Bilder, MP3-Dateien und deren Inhalte unterliegen den Copyright-Rechten der Herausgeberin und dürfen weder vervielfältigt, transferiert, vertrieben oder gespeichert werden ohne schriftliche Genehmigung der Herausgeberin. Modifikationen des Inhalts dieser Website sind ausdrücklich untersagt. Alle zur Verfügung gestellten Unterlagen, insofern nicht ausdrücklich anders bestimmt, sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt.

Die Urheberin ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Sounds und Texte zu beachten. Sollte sich auf den jeweiligen Seiten dennoch eine ungekennzeichnete, aber durch fremdes Copyright geschützte Grafik, ein Tondokument, eine Videosequenz oder Text befinden, so wird der Inhalt nach Benachrichtigung aus der Publikation entfernt bzw. mit dem entsprechenden Copyright kenntlich gemacht.
  
Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV - Anbieter und verantwortlich für Inhalt: Miriam Scholl
Im Rahmen der Benachrichtigung unserer Kunden über das aktuelle Seminarprogramm & Produktneuheiten senden wir Ihnen E-mails nur zu, sofern Sie uns Ihre E-mail-Adresse zur Verfügung stellen.  

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

1. Vertragspartner:
Vertragspartner für die angebotenen Seminare, Ausbildungen, Waren, etc. ist Engelwelt, Inh. Miriam Scholl, mit Sitz in D-45964 Gladbeck, Krusenkamp 28a

2. Verbindliche Anmeldungen
Seminar-Anmeldungen sind verbindlich mit Eingang der schriftlichen Anmeldung (auch per Email oder SMS).
Seminar-Anmeldungen sind verbindlich mit Eingang der schriftlichen Anmeldung (auch per Email oder SMS). Ebenso werden mündliche Anmeldungen verbindlich mit Erhalt der Seminar-Anmeldebestätigung und -Rechnung, sofern dieser nicht innerhalb von 14 Tagen schriftlich widersprochen wird.
Die Absprache von Einzelterminen ist verbindlich und ich halte mir die Zeit für Sie frei. Bei kurzfristiger Absage (weniger als 48 Stunden vor Termin) wird 50% des vereinbarten Honorars als Ausfallshonorar in Rechnung gestellt.

3. Zahlungsvereinbarung:

Da die Teilnehmeranzahl für unsere Seminare begrenzt ist, werden verbindliche Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Sollte ein Teilnehmer kurzfristig am Seminar nicht teilnehmen können oder das Seminar vorzeitig verlassen, besteht Zahlungsverpflichtung über die gesamte Seminargebühr. Gruppentermine werden in diesem Kontext als eine Veranstaltung verstanden - d.h. mit verbindlicher Anmeldung besteht Zahlungspflicht für den gesamten Ausgleich (in der Summe), auch wenn monatliche Zahlungen möglich und üblich sind.
Mit der Zusendung der Anmeldebestätigung erhalten Sie auch die Rechnung mit Angabe der Zahlungsmodalitäten.

4. Leistungen:
Im Seminarpreis sind, soweit nicht anders vereinbart, folgende Leistungen enthalten:
    * Seminarleitung
    * Vermittlung der angegebenen Seminarinhalte
    * Pausengetränke (& Snack)
    * je nach Seminarausschreibung inkl. Skript & Zertifikat / Urkunde

5. Teilnehmerzahl:
Die Seminare werden in der Regel erst ab einer bestimmten Teilnehmerzahl durchgeführt. Diese richtet sich nach dem angebotenen Seminar und wird in der Seminarankündigung/-ausschreibung mitgeteilt. Es besteht kein Anspruch auf Durchführung des Seminars.

6. Kurszeiten:
Die Kurszeiten der Ausschreibung sind unverbindlich - in der Anmeldebestätigung werden die Kurzzeiten verbindlich mitgeteilt/bestätigt.

7. Ausstattung:

In der Regel sind keine weiteren Ausstattungsgegenstände, wie Decken, Meditationskissen u.ä., von den Teilnehmern mitzubringen. Sollte dies dennoch der Fall sein, wird Ihnen dies in der Anmeldebestätigung mitgeteilt.

8. Seminarort:
In der Regel ist der Veranstaltungsort Engelwelt im Gesundheits-Zentrums ”GG”®, Krusenkamp 28a, 45964 Gladbeck. Sollte ein Seminar an einem abweichenden Seminarort stattfinden, so wird dies entweder direkt in der Seminarankündigung, der Anmeldebestätigung oder kurzfristig telefonisch oder per (elektronischer) Post bekannt gegeben.

9. Seminar-Unterlagen / -Aufnahmen:
Die Kursunterlagen sind ausschließlich zur persönlichen Verwendung bestimmt. Jegliche Vervielfältigung, Nachdruck oder Übersetzung und Weitergabe an Dritte darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung durch die Seminarleitung erfolgen.
Von den Seminaren, die aufgenommen werden können anschließend die Aufnahmen erworben werden - ein Anspruch auf Aufnahme besteht nicht. Eigene Audio-Aufnahmen der Seminare sind in keiner Form gestattet.
Sind die CDs / Aufnahmen in der Seminargebühr enthalten, ist dieses entsprechend in der Ausschreibung aufgeführt.

10. Stornierung:
Eine Stornierung Ihrerseits, die spätestens 4 Wochen / 28 Tage vor Seminarbeginn bei uns schriftlich eintrifft, befreit Sie von der Zahlung der Kursgebühr, doch wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 25,- in Rechnung gestellt.
Bei Stornierung oder Umbuchung Ihrerseits, die weniger als 28 Tage vor Seminarbeginn bei uns eintrifft, werden 50% der Kursgebühr fällig, mindestens jedoch eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 25,-. Bei kurzfristiger Stornierung (weniger als 3 Arbeitstage vor Kursbeginn) oder bei Fernbleiben vom Seminar werden 100% der Kursgebühr fällig. Umbuchung auf ein anderes Seminar ist nur in Ausnahmefällen möglich. Stornierungen bedürfen in jedem Fall der Schriftform und erhalten  rechtliche Gültigkeit erst durch unsere Rückbestätigung.
Umbuchung auf einen Ersatzteilnehmer ist jederzeit (gegen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 25,-) möglich.

11. Ausfall der Veranstaltung:
Sollten wir die Veranstaltung absagen müssen, so besteht Anspruch auf  volle Rückerstattung der Teilnahmegebühr. Ansprüche darüber hinaus bestehen in keiner Form.

12. Haftung:
Bei Ausfall eines Seminars durch Krankheit des Dozenten, bei zu geringer Teilnehmerzahl sowie von uns nicht zu vertretenden Ausfällen oder höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf die Durchführung des Seminars.
Für Gegenstände, die in unsere Ausbildungen mitgebracht werden übernehmen wir keinerlei Haftung.
Für sonstige unmittelbare Schäden und Kosten inklusive Verdienstausfall, entgangenem Gewinn oder Ansprüche Dritter, Datenverlust, Reisekosten, Folge- und Vermögensschäden jeder Art übernehmen wir keinerlei Haftung.
Tritt ein Teilnehmer während des Seminars von der weiteren Teilnahme zurück, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Seminargebühr.
Jeder Teilnehmer ist für sich selbst und seine Handlungen verantwortlich und entscheidet selbst, auf welche der angebotenen Prozesse er sich einlässt. Haftung für Schäden an Eigentum und Gesundheit wird nicht übernommen.

13. Ausschluß

Der Seminar-Leitung steht jederzeit das Recht zu, Teilnehmer von der (weiteren) Seminar-Teilnahme auszuschließen - in diesem Fall wird die Seminargebühr in voller Höhe zurückerstattet. Für sonstige unmittelbare Schäden und Kosten inklusive Verdienstausfall, entgangenem Gewinn oder Ansprüche Dritter, Datenverlust, Reisekosten, Folge- und Vermögensschäden jeder Art übernehmen wir keinerlei Haftung.

14. Termine / Honorar für Einzelarbeit

Da wir unsere Termine nur nach Absprache vergeben, sind alle Termine verbindlich. Sofern verbindliche Einzeltermine weniger als 48 Stunden vorher abgesagt oder nicht eingehalten werden, werden diese (gemäß geltender Rechtssprechung) mit 50% des vereinbarten Honorars in Rechnung  gestellt.

15. Rechnungen
Das auf der jeweiligen Rechnung angegebene Zahlungsziel ist verbindlich. Das gilt für alle Rechnungen von Miriam Scholl (Naturheilpraxis M. Scholl & Engelwelt).
Erforderliche Mahnungen werden mit Bearbeitungsgebühren berechnet - ist  ein Mahnbescheid erforderlich, ist dieses mit weiteren Kosten für den Rechnungsempfänger verbunden.

16. Umtauschrechte
Für die erhaltenen Produkte (CDs, Seminarlehren, - unterlagen, etc.) gibt es keine Umtauschrechte - ausgenommen davon sind fehlerhafte CDs: Diese werden bei Rücksendung durch kostenlose Ersatzlieferung ersetzt.

17. Individuelle Essenzen
Bei Bestellung individueller Essenzen ist eine Stornierung der Bestellung oder Rückgabe der Essenz in jedem Fall ausgeschlossen.
Eine Stornierung der Bestellung oder Rückgabe der Essenz befreit nicht von der Zahlungsverpflichtung.

18. Einzel-Channelings
Bei Bestellung eines Einzel-Channelings ist eine Stornierung des Auftrags oder Rückgabe der CD in jedem Fall ausgeschlossen. Eine Stornierung oder Rückgabe befreit nicht von der Zahlungsverpflichtung.

19. Porto / Verpackung
CDs, T-Shirts und Essenzen werden gemäß üblicher Portokosten versandt:

Versand innerhalb von Deutschland
1-15 CD, Postkarten, DINA4-Poster € 3,-
ab 15 CDs auf Anfrage
1-5 Essenzen, T-Shirts € 5,-
6-12 Essenzen, T-Shirts € 7,-

Innerhalb der EU:
1-5 CDs à € 12,50
1-5 Essenzen à € 12,50
1-5 T-Shirts à € 12,50
größere Lieferungen auf Anfrage


Außerhalb der EU (z.B. in die Schweiz): Auf Anfrage

20. Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen
Die Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

21. Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes
(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unsere Angebote auf http://www.engelwelt.net .
(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit
Engelwelt ~ Miriam Scholl
Krusenkamp 28a
D-45964 Gladbeck
Steuernummer: 359/5361/5166
Registergericht Amtsgericht Gladbeck
zustande.
(3) Die Präsentation der Waren in unserer Internetpräsenz stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
(4) Bei Eingang einer Bestellung per Email gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab.
Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:
Auswahl der gewünschten Ware, senden einer Email an m.scholl@engelwelt.net mit Angabe der Ware, Menge, ggf. Größe und Preis. Für eine gültige Bestellung ist die Postanschrift anzugeben. Versendet wird mit einem Post-/Paketzusteller, den Engelwelt frei wählen kann.
Der Eingang der Bestellung wird durch eine E-Mail bestätigt - mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.
(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen: Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://www.engelwelt.net/agb.html einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

22. Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit
(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.
(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse bei Erstbestellung – bei weiteren Bestellungen kann Engelwelt die Option anbieten auf Rechnung zu bestellen.
(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

23. Lieferung
(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätesten innerhalb von 5 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.
(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

24. Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

25. Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher:
Widerrufsrecht für Verbraucher
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Engelwelt ~ Miriam Scholl
Krusenkamp 28a
D-45964 Gladbeck
www.engelwelt.net
E-Mail m.scholl@engelwelt.net
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail-Anhang) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Ende der Widerrufsbelehrung
* * * * * * *

26. Widerrufsformular

Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
An :
Engelwelt ~ Miriam Scholl
Krusenkamp 28a
D-45964 Gladbeck
E-Mail m.scholl@engelwelt.net

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

________________________________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)  ______________________________________________

Name des/der Verbraucher(s) _________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)_______________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________               Datum  __________________

(*) Unzutreffendes streichen.

27. Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

28. Vertragssprache
Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

Stand der AGB Mai 2018

 
* * * * * * *
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü